USA

 

    >

Manchester-by-the-Sea: Public Library

Die Bibliothek wurde 1887 eröffnet, mit Mitteln des Industriellen T. Jefferson Coolidge (1831-1920), eines Urgroßenkels von Thomas Jefferson und späteren Botschafters in Frankreich. Der Architekt war Charles Follen McKim (1847-1909), einer der prominentesten US-amerikanischen Architekten der Beaux-Arts-Architektur und Gründungsmitglied des Architekturbüros McKim, Mead & White, von dem der Entwurf für die Boston Public Library stammt. McKim hatte in Manchester-by-the-Sea ein Sommerhaus für T. Jefferson Coolidge geplant und war mit der Familie befreundet. Architektonisch ist die Bibliothek von Frankreich beeinflusst. Das Gebäude beinhaltete anfangs auch eine Gedenkstätte für die Gefallenen des Bürgerkriegs.

 
 

Übersicht > | Start > | Impressum > | Galerie erstellt mit HomeGallery 1.5.1