USA

 

    >

Detroit: Public Library

Die „Centre Park Library“, das erste eigene Gebäude der Bibliothek, wurde 1877 eröffnet, die Architekten waren Henry T. Brush und Hugh Smith, unter Mitarbeit des später berühmten George D. Mason. Der Bau war umstritten, da er in einem Park errichtet wurde und als zu kostspielig galt, weswegen der Entwurf stark vereinfacht wurde. Herzstück des im Stile des Second Empire erbauten Gebäudes war der mehrstöckige, mit gusseisernen Säulen und Galerien geschmückte Lesesaal. 1921 bezog die Bibliothek ein mit Mitteln von Andrew Carnegie finanziertes neues Hauptgebäude in der Woodward Avenue. Die als altmodisch geltende „Centre Park Library“ wurde 1931 abgerissen, um Platz für ein neues Bibliotheksgebäude im Stil des Art Deco zu machen - die „Downtown Library“ (heute „Robert and Rose Skillman Branch“). Die Karte ist 1906 gelaufen.

 
 

Übersicht > | Start > | Impressum > | Galerie erstellt mit HomeGallery 1.5.1