Vereinigtes Königreich

 

    >

Nottingham: Universitätsbibliothek

Die Universität Nottingham wurde 1881 als “University College Nottingham” gegründet. 1928 bezog sie den einige Meilen außerhalb der Stadt gelegenen University Park Campus. Das Hauptgebäude war das von dem Architekten Morley Horder (1870-1944) im neoklassizistischen Stil errichtete Trent Building. In dem charakteristischen denkmalgeschützten Gebäude mit dem weithin sichtbaren Uhrenturm von weither sichtbar ist, befand sich anfangs die Bibliothek. Als der Platz zu klein wurde, gab es Pläne zur Überdachung des Innenhofs, die jedoch nicht ausgeführt wurden. Als 1973 ein eigenes Bibliotheksgebäude, die Hallward Library, eröffnet wurde, verblieb im Trent Building nur die juristische Bibliothek. Auch diese zog 1999 um, so dass sich heute in dem Gebäude keine Bibliothek mehr befindet. Die Karte ist 1931 gelaufen.

 
 

Übersicht > | Start > | Impressum > | Galerie erstellt mit HomeGallery 1.5.1