Vereinigtes Königreich

 

    >

Manchester: John Rylands Library

Kern des Bestandes bildete eine Sammlung von 40.000 Büchern, die Enriqueta Rylands 1892 von dem britischen Adligen und Politiker George John Spencer erworben hatte. Ein Teil seiner Bücher stammte aus säkularisierten Klöstern Süddeutschlands. Heute ist die Bibliothek Teil der Universitätsbibliothek Manchester. Zu ihren Schätzen gehört eines der frühesten bekannten Fragment des Neuen Testaments ("Papyrus P52").

 
 

Übersicht > | Start > | Impressum > | Galerie erstellt mit HomeGallery 1.5.1