Weitere

 

    >

Port Elizabeth: Public Library

Das Gebäude für die öffentliche Bibliothek von Port Elizabeth („Savage Memorial Hall & Public Library“) wurde 1903 eröffnet. Der Entwurf stammt von dem englischen Architekten Henry Arthur (Harry) Cheers, der selbst nie in Südafrika gewesen ist. Es ist ein schönes Beispiel für die Architektur der späten viktorianischen Epoche und verwendet Elemente der flämischen Renaissance. Im Vordergrund ist eine Marmorstatue von Queen Viktoria zu sehen, die im Jahr nach der Eröffnung aufgestellt wurde. Heute ist die Bibliothek die einzige noch in Betrieb befindliche historische Bibliothek Südafrikas. Glücklicherweise konnte ein geplanter Abriss in den 1960er Jahren verhindert werden. Heute steht das Gebäude unter Denkmalschutz.

 
 

Übersicht > | Start > | Impressum > | Galerie erstellt mit HomeGallery 1.5.1