Weitere

 

    >

Kapstadt: Nationalbibliothek

Die Nationalbibliothek von Südafrika wurde 1818 gegründet. Der damalige Gouverneur der Kapprovinz hatte die Idee zu einer der ersten öffentlichen Bibliothek überhaupt, finanziert durch Steuern aus dem Weinhandel. Im Jahr 1860 wurde der neoklassizistische Bau am Nordende des Company's Garden eröffnet, der Architekt war W. H. Kohler. Vor dem Hauptportal steht eine Statue von George Edward Grey, der von 1854 bis 1861 Gouverneur in der Kapkolonie war und der Bibliothek kostbare Manuskripte aus dem Mittelalter und der Renaissance vermachte.

 
 

Übersicht > | Start > | Impressum > | Galerie erstellt mit HomeGallery 1.5.1