Skandinavien

 

    >

Lund: Universitätsbibliothek

Die Bibliothek reicht wie die Universität von Lund ins 17. Jahrhundert zurück. Durch königliche Schenkungen wuchs der anfangs spärliche Bestand. Im 19. Jahrhundert befand sich die Bibliothek im Kungshuset. Als dieses zu klein wurde, errichtete man in den Jahren 1902-1907 einen neogotischen Neubau auf dem Helgonabacken, einem Park nach englischem Vorbild, der im 19. Jahrhundert ein beliebtes Ausflugsziel war.

 
 

Übersicht > | Start > | Impressum > | Galerie erstellt mit HomeGallery 1.5.1