Polen, Tschechien u.a.

 

    >

Kloster Osek: Klosterbibliothek

Das Zisterzienserkloster der Jungfrau Maria in Osek (Ossegg) ist eine der bedeutendsten Klosteranlagen Nordböhmens. Die Abteibibliothek befindet sich in dem neuen Konventsgebäude, das zu Beginn des 18. Jahrhunderts nach Plänen des Architekten Octavio Broggio erbaut wurde. (Am unteren Rand der Karte ist die Aufschrift über der Tür „MDCCXXV“ – 1725 zu erkennen). Das auf der Karte ebenfalls erkennbare Motto in der linken Kartusche lautet „Non spectaculo sed usui“ („Nicht zum Anschauen sondern zum Gebrauch“).

 
 

Übersicht > | Start > | Impressum > | Galerie erstellt mit HomeGallery 1.5.1