Österreich

 

    >

Hofbibliothek Wien

Der Augustiner-Lesesaal befindet sich in dem der Hofbibliothek benachbarten ehemaligen Kloster der Augustiner-Barfüßer. 1829 wurde der Raum, in dem sich auch vorher eine Bibliothek befunden hatte, von der Hofbibliothek angemietet, da der Prunksaal nicht mehr genügend Platz für die Bestände bot. Das Deckengemälde „Parnaß und die vier Fakultäten" stammt von Johann Bergl (1773, verändert 1775). Die Karte stammt aus den 1920er Jahren und zeigt ein Gemälde von J. Jaunbersin.

 
 

Übersicht > | Start > | Impressum > | Galerie erstellt mit HomeGallery 1.5.1