Frankreich

 

    >

Marseille: Stadtbibliothek

Das "Palais des Arts" an der Place Auguste-et-François-Carli wurde in den Jahren 1864-1874 erbaut (Architekt: Henri-Jacques Espérandieu) und beherbergte die Stadtbibliothek (rechts) und die Kunsthochschule (links). Die Bibliothek war in der Zeit der Revolution gegründet worden und umfasste u. a. Bestände verschiedener enteigneter Orden. In den 1960er Jahren zog sie in einen Neubau, heute befindet sich in dem Gebäude das Konservatorium "Pierre Barbizet".

 
 

Übersicht > | Start > | Impressum > | Galerie erstellt mit HomeGallery 1.5.1