Belgien

 

    >

Abtei Postel

Die Norbertinerbtei Postel wurde im Jahr 1138 von Prämonstratensischen Kanonikern gegründet. Auf der Karte ist die oberhalb des 1743 erbauten Refektoriums befindliche Bibliothek zu sehen. Das italienische Rokoko-Stuckwerk wurde einige Jahre später angefügt. Nachdem sich die Gebäude des Klosters nach der französischen Revolution und fast das ganze 19. Jahrhundert hindurch in Privatbesitz befunden hatten, wurden sie zwischen 1904 und 1909 nach Entwürfen von J. Geerts restauriert. Heute ist die Bibliothek in einem in den Jahren 1956-60 neuerbauten Flügel untergebracht.

 
 

Übersicht > | Start > | Impressum > | Galerie erstellt mit HomeGallery 1.5.1